Sie sind hier: Startseite » Wasser

Wasser

Schwimmbäder und Schwimmteiche zu 100% biologisch von jeglichen Algen und Fadenalgen befreien.

AGO-Quart beseitigt Ihr Pool oder Schwimmteich von den lästigen Algen


und Fadenalgen.

Es ist zu beachten, dass es keine Fische, Frösche oder sonst welche Tiere den Lebensraum im Teich haben dürfen.
Der Sauerstoff kann von den Tieren nicht mehr aufgenommen werden.
Das Algenbekämpfungsmittel AGO-Quart ist im Wasser absolut ungiftig und unbedenklich für Menschen, Hunde und Katzen.

Uns sind keine Fälle bekant, dass Pflanzen in Schwimmteichen schaden genommen haben.

Der Umweltaspekt: "AGO Quart" wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und ist biologisch abbaubar.

Warum entsteht das Algenproblem
in Schwimmbäder oder in Schwimmteichen

Wie geht man wirksam und zuverlässig
dagegen vor





Wechselhaftes Wetter in der Poolsaison sowie stark schwankende Temperaturen bieten ideale Bedingungen für die Bildung von Algen. Mit ein paar einfachen Pflegetipps kann die Algenbildung zuverlässig verhindert werden.

Viele Poolbesitzer sammeln meist die gleichen Erfahrungen. Das wechselhafte Wetter fördert die Neubildung von Algen oder Fadenalgen. Vor allem nach starken Regenfällen wird das Poolwasser grün und unansehnlich. Ist der Pool erst von Algen befallen, helfen nur noch ein starker Chlorstoß und die anschließende Entfernung der Algen mit einem Bodensauger. Das bedeutet viel Aufwand und Ärger für den Poolbesitzer.

Damit es erst gar nicht so weit kommt, sollte man immer auf eine ausreichende vorbeugende Algenverhütung achten. Mit AGO-Quart kann der Algenbildung wirksam vorgebeugt werden. AGO-Quart verhindert sicher und zuverlässig die Algenbildung. Wichtig ist dafür zu sorgen, dass AGO-Quart als Prävention verwendet wird, d.h. schon vor dem ersten Auftreten der Algen im Wasser. AGO-Quart verbraucht sich mit der Zeit, deshalb sollte regelmässig an Wänden und Böden kontrolliert werden ob es rutschig wird und gegebenenfalls nachdosieren. Dank der hohen Konzentration an Wirkstoffen ist AGO-Quart in der Anwendung besonders sparsam und hocheffektiv.

Vor der Entwicklung der modernen Algizide wie AGO-Quart war es üblich, Algen mit Kupfersalzen zu bekämpfen, auch heute noch werden solche Produkte als preisgünstige Alternativen angeboten. Neben der Tatsache, dass die Algen nach kurzer Zeit eine Kupferresistenz aufbauen, hatte man vor allem mit Nebenwirkungen wie Haarverfärbungen und nur schwer entfernbaren, schwarzen Flecken an Wänden und Boden zu tun.

AGO-Quart ist frei von Kupfer. Mit der hocheffektiven Rezeptur verhindert es Algen zuverlässig, die Algen können auch keine Resistenz aufbauen.

Schwimmbad mit ca. 40'000 Liter

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Webseite; www.algenentferner.ch